Über uns

Wir sind  eine Familie mit 4 Kindern und sind nach 2 Jahren Jurtenleben (im Raum Dresden und im Wendland) im Herbst 2017 hier in die Altmark gezogen –  unsere Große (9) hat wunderbarerweise einen Platz in der Freien Schule Altmark im Nachbarort Depekolk bekommen. Wir fanden diesen Hof in Ladekath und erfüllen uns nun den Traum  vom Leben im Grünen in lockerer Hofgemeinschaft,  mit nur ein paar Minuten Radeln in die wunderbare kleine freie Schule mit Kindergarten.

 

Im Jahr darauf stand plötzlich eine Cousine mit Fahrrad auf unserem Hof und war, weil einfach alles zu gut passte "gekommen um zu bleiben". Inzwischen lebt sie hier mit Freund und Hund.

 

Auch das Kommen und Gehen von Menschen blieb nicht aus, doch all diese Erfahrungen brachten uns in irgendeiner Form weiter und wir können dies immer mehr  als Teil der Entwicklung und Chance zur Weiterentwicklung und echter Gemeinschaftsbildung sehen...

 

In jüngerer Zeit gibt es gleich 3 interessierte Parteien und wir freuen uns über den neuen Wind, die schwungvolle Dynamik, die das Projekt durch diese lieben Mensch erfährt. Wir begeben uns nun ab September in die konkrete Annäherung und sind gespannt, was sich daraus entwickeln wird...

 

Eine noch unentschlossene befreundete Familie füllt den Hof mit ihren inzwischen 4 Kindern teilweise weiter mit Leben.

 

Noch etwas Konkreter zu uns:

 

JOSEPHINE (*89)

ist hingebunsgvolle 4-fache Mutter seit bald 10 Jahren und so langsam kommt die Zeit, in der auch andere Themen wieder stärker in den Vordergrund rücken dürfen - Gestaltung, Kreativität und insbesondere Pferde. Derzeit bastelt sie an einem "Paddock-Trail", lange Gänge und jede Menge Raum und Bewegungsanreiz für die Tiere und sie lernt teils autodidaktisch, teils mit Unterstützunng von außen Natural Horsemanship... Aber auch das Gärtnern (Permakultur mit Hühnern, Bienen...) interessieren sie sehr und die Themen natürliche Geburt, entspannte Schwangerschaft (vielleicht mal Schwangerenyoga?) und Malort (nach Arno Stern)...

 

ROLAND (*69)

... Informationen unter www.sahita.de  (Yogaschule mit Lehrausbildung - ab 2021 im Ökodorf Sieben Linden)

Ein paar Eindrücke aus unserem Leben...

Über den Hof

Der Hof und die Umgebung bieten -  mit bereits 1,8ha Fläche  und der Option der Erweiterung, da die dazugehörigen  40ha  Acker- und Grünland potentiell auch zu  pachten oder zu kaufen sind - Raum und Potenzial für weitaus mehr -  Menschen, Tiere &  Pflanzen... eben sehr gern eine kleine generationsübergreifende Gemeinschaft. Und auch drinnen ist jede Menge Platz zur Verwirklichung aller möglicher Ideen vorhanden. Wir renovieren derzeit einen ca. 40 qm großen Seminarraum, in dem Roland Yoga anbieten wird - gut möglich, dass mal ein kleiner Wochenend-Seminarbetrieb mit ein paar Gästezimmern daraus wird, im Obergeschoss ist noch jede Menge Platz. Schon jetzt genießen wir täglich die Ruhe hier "in the middle of nüscht", die Idylle, die Naturnähe, die herrlich klaren Sternenhimmel und Stückchen für Stückchen wird es paradisischer...

 

Derzeit sind wir auf der Suche nach Menschen, die mit uns diesen Ort zu einem kleinen Paradies machen möchten, mit Kindern auf Augenhöhe, mit der Natur im Einklang leben wollen und bereit sind, eine Gemeinschaft zu gründen, mit all den Herausforderungen und Freuden, die so ein lockeres und doch intensives Zusammenleben mit sich bringen. Wenn Leute gefunden sind die ernshaft an solch einem Prozess mit uns und an diesem Ort hier interessiert sind, werden wir einen Verein gründen und die Besitzverhältnisse umwandeln, zu einer "echten" Gemeinschaft...

Immermal neue Eindrücke vom Hof...

Die Lage

Ladekath 57, 39619 Arendsee, Altmark, Sachsen-Anhalt